Internet Explorer

Systemvoraussetzungen

1&1 MailCheck für Internet Explorer

Betriebssystem:

  • Windows Server 2003
  • Windows 7
  • Windows 8

Browser-Version:

  • Internet Explorer ab Version 9

MailCheck installieren

Um den 1&1 MailCheck zu nutzen, benötigen Sie den Internet Explorer ab der Version 9. Eine aktuelle Version des Internet Explorers finden Sie hier.

So installieren Sie den 1&1 MailCheck:

  1. Rufen Sie die folgende Seite in Ihrem Browser auf: https://home.1und1.de/mailcheck/.
  2. Klicken Sie auf Kostenlos aktivieren.
  3. Führen Sie die Installationsdatei aus.

    Das Fenster Installation des 1&1 MailCheck für Internet Explorer öffnet sich.

  4. Klicken Sie auf Weiter.

    MailCheck installieren
  5. Klicken Sie auf Annehmen.
  6. Optional:

    Prüfen Sie die Voreinstellungen.

  7. Schließen Sie den Internet Explorer.

  8. Klicken Sie auf Installieren.

    MailCheck installieren
  9. Klicken Sie auf Fertig stellen

  10. Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.

    MailCheck installieren
  11. Optional:

    Deaktivieren Sie die Option Beim Windows-Start automatisch anmelden.

  12. Klicken Sie auf Anmelden.
  13. Optional:

    Aktivieren Sie den gewünschten Standardsuchanbieter.

  14. Optional:

    Aktivieren Sie die Option Verhindern, dass Programme einen Wechsel des Standardsuchanbieters vorschlagen.

  15. Klicken Sie auf OK.
  16. Klicken Sie auf Ja.

    Der 1&1 MailCheck wird installiert.

Weitere E-Mail-Konten einrichten

Sie können den 1&1 MailCheck für E-Mail-Adressen verwenden, die Sie bei 1&1, WEB.DE, GMX oder mail.com eingerichtet haben. Darüber hinaus können Sie mehrere E-Mail-Konten einrichten, um sich über eingehende E-Mails informieren zu lassen.

So richten Sie ein zusätzliches E-Mail-Konto ein:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des 1&1 MailChecks auf den Schraubenschlüssel.

    Einstellungen
  2. Klicken Sie im Reiter Weitere Konten auf Weiteres Konto hinzufügen.

    Weitere Konten hinzufügen

    Das Fenster Anmeldung erscheint.

  3. Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.

    Weitere Konten hinzufügen
  5. Klicken Sie auf Speichern.

    Die Kontoeinstellungen werden gespeichert.

E-Mail-Konto entfernen

So entfernen Sie ein E-Mail-Konto:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des 1&1 MailChecks auf den Schraubenschlüssel.

    Einstellungen
  2. Klicken Sie im Reiter Weitere Konten auf Abmelden.
  3. Klicken Sie auf Löschen.

    Konto entfernen

    Das E-Mail-Konto wird entfernt.

Posteingang prüfen

Der 1&1 MailCheck prüft in festen Abständen, ob neue E-Mails vorliegen. Alternativ können Sie Ihre E-Mail-Konten manuell auf neu eingegangene E-Mails prüfen.

So prüfen Sie Ihr Postfach auf neu eingegangene E-Mails:

  1. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche Posteingang.
  2. Klicken Sie auf Auf neue E-Mails prüfen.

    Auf neue e-mails prufen

    Die Anzahl der neu eingegangenen E-Mails wird angezeigt.

Posteingang aufrufen

So rufen Sie den Posteingang auf:

  1. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche Posteingang.
  2. Klicken Sie auf das gewünschte Konto.

    Posteingang oeffnen

    Der Posteingang wird geöffnet.

Ausloggen

So loggen Sie sich im 1&1 MailCheck aus:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des 1&1 MailChecks auf Abmelden.

    Abmelden
  2. Klicken Sie auf Ja.

    Abmelden

    Sie werden ausgeloggt.

Suche konfigurieren

So konfigurieren Sie die Suchfunktion des 1&1 MailChecks:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des 1&1 MailChecks auf den Schraubenschlüssel.

    Einstellungen
  2. Wählen Sie in der Liste Suchergebnisse öffnen in die gewünschte Option:

    aktuellem Tab

    neuem Tab

  3. Aktivieren Sie im Reiter Suche die gewünschte Option:

    Doppelklick auf ein Wort füllt die Suchbox: Übernimmt einzelne Wörter mit einem Doppelklick als Suchbegriff.

    Bei Eingabe Suchvorschläge anzeigen:: Schlägt automatisch weitere Suchbegriffe vor, wenn Sie einen Suchbegriff eingeben.

    Suche anzeigen wenn Webseite nicht gefunden wurde: Gibt eine nicht gefundene URL automatisch in die voreingestellte Suchmaschine ein.

    MailCheck-Suchverlauf einblenden: Blendet den bisherigen Suchverlauf ein.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

    Die Einstellungen werden gespeichert.

Suchverlauf löschen

So den Suchverlauf des 1&1 MailChecks:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des 1&1 MailChecks auf den Schraubenschlüssel.

    Einstellungen
  2. Klicken Sie im Reiter Suche auf MailCheck-Suchverlauf löschen.

    Die MailCheck-Suchverlauf wird gelöscht.

Suchergebnisse hervorheben

Mit dem 1&1 MailCheck können Sie Ihre Suchbegriffe in den Suchergebnissen farbig hervorheben. So aktivieren Sie diese Funktion:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des 1&1 MailChecks auf den Schraubenschlüssel.

    Einstellungen
  2. Aktivieren Sie im Reiter Schaltflächen die Option Hervorheben.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Schaltflächen anpassen

Legen Sie fest, welche Schaltflächen im 1&1 MailCheck angezeigt werden sollen.

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des 1&1 MailChecks auf den Schraubenschlüssel.

    Einstellungen
  2. Aktivieren Sie die gewünschten Schaltfächen im Reiter Schaltflächen.

    Schaltflaechen anpassen
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Automatische Aktualisierung deaktivieren

So deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung des 1&1 MailChecks:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des 1&1 MailChecks auf den Schraubenschlüssel.

    Einstellungen
  2. Aktivieren Sie im Reiter Aktualisierung die Option Benachrichtigen, wenn Updates verfügbar sind.

    Automatische Aktualisierung
  3. Klicken Sie auf Speichern.

    Die automatische Aktualisierung wird deaktiviert. Sie erhalten bei einem neuen Update eine Benachrichtigung und können anschließend selbst entscheiden, ob das Update installiert werden soll.

Startseite ändern

So ändern Sie die Startseite im Internet Explorer:

  1. Klicken Sie im Menü auf Extras.

  2. Klicken Sie auf Internetoptionen.

    Internetoptionen
  3. Geben Sie im Reiter Allgemein die gewünschte Startseite im Feld Startseite ein.

  4. Klicken Sie auf Übernehmen.

  5. Klicken Sie auf OK.

MailCheck Reparaturassistent verwenden

Der MailCheck Reparaturassistent ist ein eigenständiges Programm, mit dem Sie den 1&1 MailCheck reparieren können.

So reparieren Sie den 1&1 MailCheck:

  1. Klicken Sie auf Start.
  2. Klicken Sie auf Alle Programme.
  3. Öffnen Sie den Ordner 1&1 MailCheck.

  4. Klicken Sie auf MailCheck Reparaturassistent.

    Der MailCheck Reparaturassistent öffnet sich.

  5. Klicken Sie auf Reparieren.

    Add-ons mailcheck entfernen
  6. Optional:

    Um den Internet Explorer zu schließen, klicken Sie auf OK.

  7. Klicken Sie auf Fertig stellen.

MailCheck ein-/ausblenden

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den oberen Rand Ihres Browser-Fensters.

    Das Symbolleisten-Menü öffnet sich.

  2. Um den 1&1 MailCheck ein- bzw. auszublenden, klicken Sie auf 1&1 MailCheck.

MailCheck aktivieren

So aktivieren Sie den 1&1 MailCheck:

  1. Klicken Sie im Menü auf Extras.

  2. Klicken Sie auf Addons verwalten.

    Internetoptionen
  3. Klicken Sie auf 1&1 MailCheck.
  4. Klicken Sie auf Aktivieren.

    Der 1&1 MailCheck auf wird aktiviert.

MailCheck deaktivieren

So deaktivieren Sie den 1&1 MailCheck:

  1. Klicken Sie im Menü auf Extras.

  2. Klicken Sie auf Addons verwalten.
    Internetoptionen
  3. Klicken Sie auf 1&1 MailCheck.
  4. Klicken Sie auf Deaktivieren.

    Der 1&1 MailCheck auf wird deaktiviert.

MailCheck deinstallieren

So deinstallieren Sie den 1&1 MailCheck:

  1. Klicken Sie auf Start.

  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung.

  3. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.

  4. Doppelklicken Sie auf 1&1 MailCheck für Internet Explorer.

  5. Klicken Sie auf Weiter.

    Add-ons mailcheck entfernen
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Klicken Sie auf Deinstallieren.

    Add-ons mailcheck entfernen
  8. Optional:

    Um den Internet Explorer zu schließen, klicken Sie auf OK.

  9. Klicken Sie auf Fertig stellen.

    Add-ons mailcheck entfernen

So ändern Sie die Startseite im Internet Explorer:

  1. Klicken Sie im Menü auf Extras.

  2. Klicken Sie auf Internetoptionen.

    Internetoptionen
  3. Geben Sie im Reiter Allgemein die gewünschte Startseite im Feld Startseite ein.

  4. Klicken Sie auf Übernehmen.

  5. Klicken Sie auf OK.