E-Mail-Empfang

Ungelesene E-Mails öffnen

Im Ordner Ungelesene E-Mails werden Ihnen E-Mails angezeigt, die Sie noch nicht gelesen haben. Diese E-Mails finden Sie nach dem Lesen in ihren jeweiligen Ordnern, z. B. "Posteingang" oder "Archiv".

So deaktivieren Sie den Ordner Ungelesene E-Mails:

  1. Klicken Sie auf links in der Navigationsleiste auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Ungelesene E-Mails.

    Ungelesene E-Mails öffnen
  3. Aktivieren Sie im Bereich Ordner Ungelesene E-Mails anzeigen: die Option Nein.

    Ungelesen-Ordner ein/ausschalten
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Geprüfte E-Mails

Dem E-Mail-Siegel können Sie vertrauen: Mit dem E-Mail-Siegel (ein blaues Häkchen und das Logo des Unternehmens) gekennzeichnete E-Mails werden mit einem mehrstufigen Sicherheitsverfahren überprüft und erlauben so eine vertrauenswürdige Kommunikation zwischen Unternehmen und Ihren Kunden. Damit schützen wir Sie noch effektiver vor Spam und Phishing.

Siegel

Seien Sie äußerst vorsichtig, wenn eine E-Mail von einem typischerweise mit dem E-Mail-Siegel gekennzeichneten Unternehmen nicht mit einem solchen gekennzeichnet ist. Geben Sie keine persönlichen Informationen, Passwörter oder Ähnliches preis und fragen Sie im Zweifelsfall direkt beim Unternehmen nach.

E-Mails suchen

Voraussetzung:

Sie haben im Hauptmenü auf E-Mail geklickt.

  1. Klicken Sie links in der Navigationsleiste auf das Feld Suche.

    E-Mails suchen
  2. Geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein.

    Anmerkung:

    Der Suchbegriff kann Teile des Betreffs oder der E-Mail-Adresse enthalten.

  3. Klicken Sie auf das Lupen-Symbol.

    Das Suchergebnis wird angezeigt.

E-Mail-Suche verfeinern

Voraussetzung:

Sie haben im Hauptmenü auf E-Mail geklickt.

  1. Klicken Sie links in der Navigationsleiste auf das Feld Suche.
  2. Geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein.

    Anmerkung:

    Der Suchbegriff kann Teile des Betreffs oder der E-Mail-Adresse enthalten.

  3. Legen Sie fest, ob der Suchbegriff in den Feldern Betreff, An , Cc oder in allen Kopfzeilen gesucht werden soll.

    E-Mail-Suche verfeinern
  4. Optional:

    Wählen Sie den Ordner, der durchsucht werden soll.

  5. Klicken Sie auf Suche

    Das Suchergebnis wird angezeigt.

E-Mails löschen

Wenn Sie eine E-Mail löschen, wird diese in den Ordner Gelöscht verschoben. Eine E-Mail wird in diesem Ordner nach 30 Tagen endgültig gelöscht. Wenn eine E-Mail im Gelöscht endgültig gelöscht wird, kann diese nicht mehr wiederhergestellt werden.

So verschieben Sie mehrere E-Mails in den Ordner Gelöscht:

  1. Aktivieren Sie die zu löschenden E-Mails.
  2. Klicken Sie auf Löschen.

    E-Mails löschen

    Die Nachrichten werden in den Ordner Gelöscht verschoben

Als Spam markieren

Unerwünschte E-Mails werden automatisch erkannt und in den Ordner Spamverdacht verschoben. Wenn Sie eine E-Mail als Spam markieren, aber der Absender der E-Mail zusätzlich in Ihrer Whitelist eingetragen ist, dann werden eingehende E-Mails trotzdem in den Ordner Posteingang einsortiert.

Enthält eine als Spam eingestufte E-Mail externe Inhalte, werden diese zunächst nicht angezeigt. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass Spammer anhand der Serveraufrufe bemerken, dass die E-Mail gelesen wurde. Um die Inhalte anzuzeigen, klicken Sie auf Alles anzeigen.

So markieren Sie E-Mails als Spam:

  1. Aktivieren Sie die Spam-E-Mail, die vom Spam-Filter nicht erkannt wurde.
  2. Klicken Sie auf Spam.

    Als Spam markieren

    Die Nachrichten wird in den Ordner Spamverdacht verschoben. Die E-Mails des Absenders werden zukünftig als Spam eingestuft.

Als kein Spam markieren

Wenn Sie eine E-Mail im Ordner Spam als kein Spam markieren, aber der Absender der E-Mail zusätzlich in Ihrer Blacklist eingetragen ist, dann werden eingehende E-Mails trotzdem in den Ordner Spamverdacht einsortiert.

So markieren Sie E-Mails als kein Spam:

  1. Aktivieren Sie die Spam-E-Mail, die vom Spam-Filter nicht erkannt wurde.
  2. Klicken Sie auf Kein Spam.

    Als kein Spam markieren

    Die Nachrichten wird in den Ordner Posteingang verschoben.

    Die E-Mails des Absenders werden zukünftig als kein Spam eingestuft.

Dateianhänge öffnen

Das Büroklammer-Symbol zeigt an, dass eine E-Mail einen Dateianhang enthält. Dateianhänge können Computerviren beinhalten. Öffnen Sie einen Dateianhang nur dann, wenn die E-Mail von einem vertrauenswürdigen Absender stammt.

Anmerkung: Um eine Anlage zu öffnen, benötigen Sie eventuell zusätzliche Software.

So öffnen Sie einen Dateianhang im Internet Explorer:

  1. Öffnen Sie die gewünschte E-Mail.
  2. Klicken Sie auf den Dateianhang.

    Dateianhang im Internet Explorer öffnen
  3. Klicken Sie auf Öffnen/Auf Festplatte speichern.

    Dateianhang im Internet Explorer öffnen

    Der Dateianhang wird geöffnet.

So öffnen Sie einen Dateianhang im Mozilla Firefox:

  1. Öffnen Sie die gewünschte E-Mail.
  2. Klicken Sie auf den Dateianhang.

    Dateianhang in Mozilla Firefox öffnen
  3. Klicken Sie auf Öffnen/Auf Festplatte speichern.

    Dateianhang in Mozilla Firefox öffnen
  4. Aktivieren Sie die Option Öffnen mit.
  5. Wählen Sie das Programm aus, mit dem der Dateianhang geöffnet werden soll.
  6. Klicken Sie auf OK.

Dateianhänge speichern

So speichern Sie einen Dateianhang im Internet Explorer:

  1. Öffnen Sie die gewünschte E-Mail.
  2. Klicken Sie auf den Dateianhang.

    Dateianhang im Internet Explorer speichern
  3. Wählen Sie Kombinationsfeld Speichern die Option Speichern unter.

  4. Wählen Sie den Speicherort.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

    Die Datei wird gespeichert.

So speichern Sie einen Dateianhang im Mozilla Firefox:

  1. Öffnen Sie die gewünschte E-Mail.
  2. Klicken Sie auf den Dateianhang.

    Dateianhang im Mozilla Firefox speichern
  3. Klicken Sie auf Öffnen/Auf Festplatte speichern.

    Dateianhang im Mozilla Firefox speichern
  4. Aktivieren Sie die Option Datei speichern.
  5. Klicken Sie auf OK.

E-Mails verschieben

So verschieben Sie E-Mails in beliebige Ordner:

  1. Aktivieren Sie die Nachrichten, die Sie in einen anderen Ordner verschieben möchten.
  2. Klicken Sie auf eine der markierten Nachrichten.
  3. Drücken Sie die linke Maustaste und halten Sie diese gedrückt.
  4. Ziehen Sie die Dateien in den Ordner, in den die E-Mails verschoben werden sollen.

    E-Mails verschieben
  5. Lassen Sie die linke Maustaste los.

    Die E-Mails werden verschoben.

E-Mails drucken

So drucken Sie den Inhalt einer E-Mail:

Voraussetzung:

Sie haben die E-Mail bereits geöffnet.

  1. Klicken Sie auf das Drucker-Symbol.

    E-Mails verschieben
  2. Klicken Sie auf OK.

    Der Inhalt der E-Mail wird ausgedruckt.

Als Favoriten markieren

Um wichtige E-Mails als Favoriten zu markieren, klicken Sie auf das Sternchen. E-Mails, die Sie als Favoriten markiert haben, werden Ihnen zusätzlich im Bereich "Favoriten" angezeigt.

E-Mails als Favoriten markieren

Als ungelesen markieren

So markieren Sie eine E-Mail als ungelesen:

Voraussetzung:

Sie haben den Ordner geöffnet, in dem sich die E-Mail befindet.

  1. Aktivieren Sie die E-Mail, die Sie als ungelesen markieren möchten.
  2. Öffnen Sie im Menü die Auswahlliste zum Auswählen und Markieren von E-Mails.

  3. Klicken Sie im Bereich Markieren als auf Ungelesen.

    E-Mails als ungelesen markieren

    Die E-Mail wird als ungelesen markiert

Als gelesen markieren

So markieren Sie eine E-Mail als gelesen:

Voraussetzung:

Sie haben den Ordner geöffnet, in dem sich die E-Mail befindet.

  1. Aktivieren Sie die E-Mail, die Sie als gelesen markieren möchten.
  2. Öffnen Sie im Menü die Auswahlliste zum Auswählen und Markieren von E-Mails.

  3. Klicken Sie im Bereich Markieren als auf Gelesen.

    E-Mails als gelesen markieren

    Die E-Mail wird als gelesen markiert

Ansicht anpassen

Wählen Sie die gewünschte Ansicht für Ihren Posteingang aus:

  • Listenansicht
  • Vorschau unten
  • Vorschau rechts
E-Mails als ungelesen markieren

Sendeverlauf nachvollziehen

Wenn Sie Fragen zum Versand oder Empfang einer E-Mail haben, benötigt der 1&1 Kundenservice stets den Text des erweiterten Headers. Mit dem erweiterten Header lässt sich der Sendeverlauf einer E-Mail nachvollziehen.

So kopieren Sie den erweiterten Header einer E-Mail:

  1. Öffnen Sie die E-Mail.
  2. Klicken Sie auf Vollansicht.
  3. Klicken Sie auf das Info-Symbol.

    Sendeverlauf nachvollziehen
  4. Markieren Sie den Text.
  5. Um den Text zu kopieren, verwenden Sie die Tastenkombination Strg + C.
  6. Öffnen Sie eine neue E-Mail.
  7. Um den Text einzufügen, verwenden Sie die Tastenkombination Strg + V